Änderung der Gottesdienstordnung

Nach Ostern wird sich durch den krankheitsbedingten Ausfall des Pfarrers und Abwesenheiten der anderen Priester die Gottesdienstordnung in der Pfarrei vorübergehend ändern. Für die Gemeinde St. Lambertus bedeutet das:

In St. Lambertus fällt mittwochs die hl. Messe um 9.30 Uhr aus. Beerdigungsämter versuchen wir zu ermöglichen.

In St. Theresia fällt samstags die Vorabendmesse um 17 Uhr aus.

Uns ist bewusst, dass samstags die Messe um 17 Uhr eine bevorzugte Zeit ist, aber vor allem wegen der vielen Trauungen ist es nicht möglich, diese in diesem Zeitraum anzubieten. Wir laden also zur Messe um 18.30 Uhr in St. Lambertus oder um 17 Uhr in St. Hubertus und Raphael ein.   

Diese Regelung gilt bis zu den Sommerferien, in denen dann in der Gemeinde St. Lambertus die gewohnte Ferienordnung in Kraft tritt.

Zurück